KulturJahr 2020/21

Graz2020 Logo

Mit dem Ganzjahresfestival Graz Kulturjahr 2020 startete die steirische Landeshauptstadt eine europaweit einzigartige Initiative, die die Bereiche Kultur und urbane Zukunft zusammendenkt. 

Das Kulturjahr repräsentiert die vielseitige Grazer Kultur- und Wissenschaftslandschaft, unterstreicht ihre Bedeutung auf der Landkarte europäischer Kulturstädte, stärkt den Attraktivitätsfaktor Kultur im Städteranking und findet Widerhall im Selbstverständnis der Grazer. 

Die meisten Kulturjahr-Projekte entstehen unter aktiver Mitwirkung von Bewohnern der Stadt und Kooperationspartnern aus unterschiedlichsten Bereichen wie Landwirtschaft und Grazer Unternehmertum. Coronabedingt verlängert, laufen nun bis in den September 2021 hinein noch 70 der 94 Kulturjahr-Projekte, 36 davon als Premiere.

Der Call zum Graz Kulturjahr 2020 fragte nach Projektideen, die nachhaltig wirken. Anbei findet sich eine Auswahl kommender Kulturjahr-Projekte mit großer Sichtbarkeit beziehungsweise Potenzial zur Weiterverfolgung.

  • Weitere Informationen finden Sie hier