Parken in und rund um Graz

Parkzonen, Parkgaragen und mehr

Die Anreise nach Graz mit dem Auto ist ein Leichtes und auch bei den vielfältigen Parkmöglichkeiten bleiben keine Wünsche offen.

Mit etwas Glück ergattert man in den Kurzparkzonen in der Innenstadt einen Platz.

Rund um Graz bieten Park-and-Ride-Plätze eine Vielzahl an Stellplätzen.

Und für Gruppen, die mit dem Bus anreisen, gibt es eigene Busparkplätze.

Parkgarage Kunsthaus | © Graz Tourismus - Harry Schiffer
Parken in Graz | © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Parkzonen der Stadt Graz

blaue und grüne Zonen

In der Grazer Innenstadt ist das Parken flächendeckend gebührenpflichtig. Die Kurzparkzonen sind durch Straßenverkehrszeichen an allen Ein- und Ausfahrten gekennzeichnet. In der Blauen Zone ist das Parken auf maximal drei Stunden beschränkt und werktags von 09.00 bis 20.00 Uhr sowie samstags von 09.00 bis 13.00 Uhr mit Gebühren verbunden. Am Grazer Hauptbahnhof gilt die Zone täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr. Auch die Grünen Zonen sind gebührenpflichtige Parkplätze. Hier besteht aber die Möglichkeit, bei entsprechendem Parkschein, auch mehrere Tage durchgehend zu parken.

Parkzonen Graz
Parkgarage Kastner & Öhler | © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Parkgaragen und Parkhäuser

Wer sein Auto in wettergeschützter Lage abstellen will, der entscheidet sich für eine Parkgarage. Gut zu wissen: Die Preise für die Parkplätze variieren sehr stark. Vorab zu recherchieren lohnt sich.

Parkgaragen
Park & Ride Graz | © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Park-and-Ride-Plätze rund um Graz

Entspannt in die Grazer Innenstadt

Graz ist ein beliebtes Ausflugsziel: schmale Gassen mit südlichem Flair, Künstlerviertel, zahlreiche Parks und Gärten und nicht zu vergessen der Grazer Schlossberg. Kein Wunder also, dass es hier nicht immer einfach ist, einen Parkplatz zu finden. Wer die Zeit für die Suche lieber in eine Entdeckungstour durch die Stadt investiert, der stellt sein Auto einfach auf einem der zahlreichen Park & Ride Plätze ab. Von dort gelangt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entspannt in die Stadt.

Park & Ride Plätze
Handyparken Graz | © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Handyparken in Graz

Parken ohne Bargeld – kein Problem mit dem Handyparken. Gleich mehrere Anbieter ermöglichen die Bezahlung mit Handy. Einfach per SMS, App oder Anruf Parkschein einlösen und unbeschwert parken.

Weitere Informationen zum Handyparken
Busparkplatz Graz | © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Busparkplatz in Graz finden

Zu Hause einsteigen und am Busparkplatz in Graz aussteigen: Gruppenreisende stellen den Bus während des Aufenthalts auf eigenen Parkplätzen ab.
Graz in der Gruppe erleben: Unterkünfte, Stadtführungen und Freizeitaktivitäten – die Stadt bietet spezielle Angebote für Reisegruppen.

Jetzt anfragen