Giuseppe Bassi & Sumire Kuribayashi

Die Originalkompositionen der beiden Musiker, zu erleben in Eggersdorf bei Graz.
  • Musik, Jazz, Rock/Pop
Schöne Töne Okt. 2022 1 | © Giuseppe_Bassi_&_Sumire_Kuribayashi

Details


 

"Ich verstand die heilende Kraft der Musik, ihre wahre Identität. Musik ist wie das Meer. Sie kann zu deinem unermüdlichen Begleiter werden." (G. Bassi)
Musik, entstanden in der Pandemie während des monatelangen Lockdowns - ein Triumph der Freude, aber auch der Melancholie, einer wahren Freundschaft und einer tiefen Liebe, die keine Entfernung und Abwesenheit jemals besiegen kann.
Die Originalkompositionen von Sumire und Giuseppe, geschrieben in einer Periode großer Distanz, und die Musik großer Komponisten des zwanzigsten Jahrhunderts wie Gershwin, Rodgers, Hancock zelebrieren die Liebe in all ihren Facetten.
Die virtuose Pianistin aus Japan im stimmigen Duo mit dem Bassisten aus Bari in Süditalien.

Eintritt: freiwillige Spende! 
Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. 

Bildergalerie

Veranstaltungsort

Kontakt
Kulturhalle Eggersdorf
Adresse
Schulgasse 3, 8063 Eggersdorf

Veranstalter

Kontakt
Kulturverein Achteck, Oswald Schechtner
Adresse
Krumegg 64, 8323 Krumegg