• Sport und Freizeit
  • Bewegung

Langlaufzentrum Hebalm

Sport in herrlicher Winterlandschaft auf der Hebalm in Preitenegg.

Langlaufzentrum Hebalm | © Langlaufzentrum Hebalm - Heiko Kienleitner

Die 1 km lange "Seerunde" ist mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Die Loipen sind durchwegs für Skating sowie für die klasssische Technik geeignet.
Das Langlaufzentrum Hebalm bietet täglich frisch gespurte Parallel- und Skatingspuren, die auf 1400 Höhenmeter durch abwechslungsreiches Alm- und Waldgebiet führen. 
Start und Ziel der Loipe ist direkt beim Loipenzentrum am Hebalmsee, wo sich auch die Kassa und der Verleih-Servic-Shop der Familie Feimuth befindet.


Insgesamt werden vier Loipen geboten:


See Runde:
Aller Anfang ist schwer, so auch beim Langlaufen. Damit Sie sich nicht überfordern und schon von Beginn an Freude am Langlaufen haben, gibt es für Anfänger eine leichtere Loipe. Diese kann auch zum Aufwärmen genutzt werden.
Länge: 1,0 km
Anstieg: 20 hm
Schwierigkeit: einfach


Kampelekogel Runde:
Eine ideale Runde für Einsteiger ohne schwierige Steigungen bzw. Abfahrten. Sie startet im Bereich der Malteserkapelle und lässt sich perfekt mit der Hebalm Runde ergänzen.
Länge: 3,0 km
Anstieg: 49 hm
Schwierigkeit: einfach


Klug-Lift Runde:
Um zum Einstieg dieser Loipe zu gelangen, muss man zuerst einen großen Teil der Hebalm Runde absolvieren und in die Kampelekogel Runde einsteigen. Danach biegt man nach einigen hundert Metern links in die Klug-Lift Runde ein. Bei der Bergstation des Familienschigebietes Klug-Lifte angekommen, kann man einen wunderschönen Ausblick genießen.
Länge: 1,4 km
Anstieg: 40 hm
Schwierigkeit: mittel


Hebalm Runde:
Diese Loipe fordert schon etwas mehr Können und Ausdauer und ist für sportlich ambitionierte Läufer und Genussläufer mit einer Länge von 5,1 km ideal.
Länge: 5,1 km
Anstieg: 100 hm
Schwierigkeit: mittel

Adresse

Kontakt
Langlaufzentrum Hebalm
Adresse
Pack 250a, 9451 Preitenegg