• Kultur

Kunst off-space Narrenkastl

Das Projekt „Kunst off-space Narrenkastl“ - ist ein transformiertes Schaufenster. Über 125 nationale wie auch internationale KünstlerInnen haben in der kleinen Galerie bereits ausgestellt.

Narrenkastl Frohnleiten | © U. Gollesch

Spartenübergreifende Kooperationen stehen ebenso im Mittelpunkt wie zeitgenössische Kunst. Mit der zentralen Lage bietet sich der Kunst off-space Narrenkastl auch als Kooperationspartner für Aktionen, Performances, Impro, Musik, Veranstaltungen im öffentlichen Raum an.

2 Vintage-Sessel laden zum Platznehmen ein - um bequem ins Narrenkastl zu schauen.

Der Ausspruch „ins Narrenkastl schauen“ ist in Österreich ein geläufiger, die Bedeutungsebenen sind vielschichtig – hier bezieht man sich nicht rein auf den fixierenden Blick in ein Nichts oder gedankenloses Starren in eine Richtung, sondern auf das verträumte Schauen; Luftschlösser bauen.  Auf diese Art und Weise kann man nur in ein Kastl schauen, dass für normale Augen unsichtbar bleibt, nur Träumer*innen können es sehen.

Der/Die Kunstinteressierte vertieft sich in das Kunstwerk, seine Intention; interpretiert es für sich, taucht ein in eine andere Welt oder Ebene; lässt die Kunst an sich heran, verliert sich in Zeit und Raum und vergisst alles rund um sich herum. Zeit zu träumen - einfach hinsetzen und eintauchen

Schauen Sie sich das an!

www.ulligollesch.com/narrenkastl

www.flickr.com/narrenkastl

Adresse

Kontakt
Kunst off-space Narrenkastl
Adresse
Hauptplatz 24, 8130 Frohnleiten