• Kultur

Kalvarienberg St. Radegund

Ein Kreuzweg mit 21 kleinen Kapellen in St. Radegund bei Graz.

Kalvarienberg St. Radegund | © Region Graz - Harry Schiffer

Der barocke Kalvarienberg ist weit mehr als nur ein Kreuzweg. Steht man an seinem Fuße, lässt sich beinahe die gesamte terrassenförmig errichtete Anlage mit einem Blick umfassen. In seinen 21 Kapellen mit über 30 Nischen wird die gesamte Passion Christi bis zur Auferstehung dargestellt. Meditationstexte bei allen Stationen bis hinauf zur Heiligen Stiege lassen den aufmerksamen Besucher Kraft und Hoffnung schöpfen.
 

Bald nach der 1768 begonnenen Erbauung strömten Pilger und Wallfahrer herbei und suchten Heil und Heilung bei der in der Kalvarienbergkirche aufgestellten Statue des gegeißelten Heilands.

Führungen: 
Verein zur Rettung und Erhaltung des Kalvarienberges St. Radegund, Obmann Heribert Lantzberg, Sonnenstraße 1c, A-8061 St. Radegund, T +43/3132/3513

Adresse

Kontakt
Kalvarienberg St. Radegund
Adresse
Kalvarienbergstraße , 8061 St. Radegund bei Graz