• Natur

Heiliger Berg

Hoch über Bärnbach wacht das Schweigekloster am Heiligen Berg.

Heiliger Berg | © Lipizzanerheimat-Die Abbilderei

Auf einer Seehöhe von 539m über der Stadt Bärnbach zeigt er uns einen schönen Rundumblick in die Lipizzanerheimat. Der täglich stattfindende Gottesdienst oder die Gebetsstunden der Karmelitinnen sind ein besonders sakrales Erlebnis, genauso wie Rorate und Mitternachtsmette am Heiligen Abend.

Die Kirche auf dem Heiligen Berg, deren Grundstein am 20. April 1660 gelegt wurde, ist eine Stiftung der Gräfin Eleonora Eusebia von Wagensperg. Diese gab den Auftrag auf dem Heiligen Berg ein Gotteshaus und eine Kapelle mit der Nachbildung der Hl. Grabes zu errichten.

Adresse

Kontakt
Heiliger Berg
Adresse
Heiliger Berg 1, 8572 Bärnbach