• Genusstipps
  • Produzent

Haindl Mühle

Seit 1925 wird in der Kernölmühle Haindl in Kalsdorf Mehl vermahlen und prämiertes Kürbiskernöl gepresst. Vom Mehl fürs Brot bis zum Backkurs, Öle und Betriebsführungen werden geboten.

Haindl Mühle | © TV Region Graz - Mias Photoart

Was sich im Sommer durch weite grüne Felder mit leuchtend gelben Klecksen ankündigt, entpuppt sich im Herbst als südsteirischer Bodenschatz. Mit seinem weich-nussigen Geschmack verfeinert das steirische Kürbiskernöl g.g.A.– aus den Kernen der steirischen Ölkürbisse gewonnen – Salate, Suppen und sogar Mehlspeisen. In der Kernölmühle Haindl werden die Kerne schonend zu absolut reinem steirischem Kürbiskernöl g.g.A. gepresst. Dieses wurde bereits 16 Mal in Folge mit Gold prämiert und 2014 auf den 1.Platz des Gault Millau gewählt. Die Chefin des Hauses leitet mit Hingabe ihre Backkurse und kümmert sich ums Brot. Von September bis Mai veranstaltet sie wöchentlich Brotback- und (Sterz-) Kochkurse. Betriebsführungen laden nach Voranmeldung zur „kürbinarischen“ Entdeckungsreise ein.

Adresse

Kontakt
Haindl Mühle
Adresse
Dorfstraße 75, 8401 Kalsdorf