Ungerhof

Ungerhof | © Ungerhof

Kriterien

  • Sonntags geöffnet
  • Bankomat
  • Gastgarten
  • Kreditkarten

Details

Seit 1889 wird dieses Haus als gutbürgerliches Gasthaus geführt. 2017 wurde der Ungerhof vom Betreiber Jörg Wutzl neu übernommen und bietet seinen Gästen ein leicht verändertes Konzept mit frisch gekochter steirischer Hausmannskost. Neben klassischer heimischer Wirtshausküche und saisonalen Gerichten findet man nun auch Südländisches, Fisch und Vegetarisches auf der Speisekarte.

Die alte Wirtshaustradition wird hier also mit neuen Trends gewürzt. Auf unnötigen Schnickschnack verzichtet man jedoch ganz bewusst. Den besten Beweis für bodenständige Qualität zu fairen Preisen liefern das legendäre Ungerhofpfandl und die beliebten Spezialplatten für zwei Personen.

Das Interieur des Lokals erinnert an den Dorfwirt von damals und schafft einen gemütlichen Rahmen für kulinarische Evergreens wie Backhendl und Cordon Bleu. Dazu gesellen sich ausgewählte Weine österreichischer Top-Winzer und das hausgemachte, verheißungsvolle Mousse au Chocolat als Dessert.

Das Motto des Hauses „steirisch, g'schmackig, guat” wird in allen Facetten gelebt und die herzliche Gastlichkeit steht hier vor allem in schnelllebigen Zeiten wie diesen an oberster Stelle.

Bildergalerie

Adresse

Kontakt
Ungerhof
Adresse
Ungergasse 18, 8020 Graz