Mühlbacher Hütte | © Tourismusregion OberGraz

Mühlbacher Hütte Rundwanderung über den Kaschlsteig

Gratwanderung im Grazer Norden

Durch den Mühlbachgraben hinauf zur Mühlbacher Hütte und bei schöner Aussicht über den Kaschlsteig wieder ins Tal.

Bewertung

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Saison
Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Fakten

Weitere Infos

Die Haltestelle Rein Gemeinde liegt direkt gegenüber von Stift Rein, dem Ausgangspunkt der Rundwanderung. Auf dem Weg 33 geht es sanf ansteigend durch den Mühlbachgraben, erst im Talschluss geht es steiler bergauf. Die Hütte schon in Sichtweite, kann man für die letzten Höhenmeter dem Wanderweg weiter folgen, oder über die Forststraße und die letzte Kehre zur Hütte aufsteigen. Wenn man noch 50 Höhenmeter aufsteigt, kann man auf dem Gipfel des Mühlbacher Kogels Richtung Norden blicken.
Dem Weg 562 folgend gelangt man über den leicht ausgesetzten Kaschlsteig talwärts und wird mit tollen Ausblicken belohnt. Vorbei am LKH Enzenbach dem Weg zum Stift Rein folgen.

Sollte man die Mühlbacher Hütte außerhalb der Öffnungszeiten erreichen, kann man sich im Winterraum etwas zu trinken kaufen - Kleingeld mitnehmen! Es gibt eine Bank mit schöner Aussicht (beim "Apfelstein") auf dem Kaschlsteig, welche zur Rast einlädt.
Bus 110, Haltestelle Rein Gemeinde
gute Parkmöglichkeiten beim Stift Rein

Bildergalerie