Gott

Theaterstück von Ferdinand von Schirach
  • 22.10.2022, von 19.30 bis 21.15
  • 27.10.2022, von 19.30 bis 21.15
  • Tickets
Zimmersuche
Schauspielhaus Graz Decke | © Lupi Spuma

Details

Herr Gärtner will nicht mehr leben. Nach dem qualvollen Tod seiner Frau vor zwei Jahren sind Lebenssinn, -lust und -mut des pensionierten Architekten verschwunden. Söhne, Freunde und Ärzte haben versucht ihn davon abzubringen, aber er will nur eins: sein Leben mit 15 Gramm Natrium-Pentobarbital beenden. Doch anstatt eine Sterbehilfsorganisation in der Schweiz aufzusuchen, erfüllt Herr Gärtner den Wunsch seiner Frau auf dem Sterbebett: „Mach es richtig.“ Er bringt sein Anliegen vor die Bioethikkommission.

Von Schirach, prominenter deutscher Strafverteidiger und Autor von Bestsellern sowohl in Buch- als auch Dramenform, geht in diesem Stück mit gründlicher juristischer Methodik vor: Eine Reihe von Sachverständigen debattiert aus unterschiedlichen moralisch-ethischen, ärztlichen, juristischen, historischen und religiösen Blickwinkeln Herr Gärtners Fall. Statistische Fakten und überraschende Facetten zeigen, dass das Thema weder einfach, noch eindimensional, sondern im Gegenteil höchst komplex und viel schwerwiegender ist, als man zunächst vielleicht denkt. Am Ende liegt eine einfache Frage vollständig ausgeleuchtet zur Abstimmung bereit: „Soll ein Arzt Beihilfe zum Suizid leisten dürfen?“ Die Bioethikkommission, deren Mitglieder mit Ja oder Nein stimmen müssen, ist am Ende das Publikum – sind Sie.

Bildergalerie

Veranstaltungsort

Kontakt
Schauspielhaus Graz
Adresse
Hofgasse 11, 8010 Graz

Veranstalter

Kontakt
Schauspielhaus Graz GmbH
Adresse
Hofgasse 11, 8010 Graz