Graz im Herbst erkunden

Kunsthaus Graz

So bunt wie die Blätter sind auch die Angebote beim Herbsturlaub in Graz

Wenn sich die Blätter in den Grazer Parks bunt färben, die Temperaturen immer noch angenehm, aber nicht mehr ganz so schweißtreibend sind, wenn uns ein warmer Duft von den ersten Maronistandeln in die Nase steigt und auf den Bauernmärkten die Sortenvielfalt an Kürbissen, Nüssen und knackigen Äpfeln das Bild dominiert, ist’s höchste Zeit – für genussvolle Tage in Graz! 

Herbsturlaub mit Sightseeing

Schlossberg mit Uhrturm, Kunsthaus, Murinsel, Landhaushof, Glockenspiel, Dom mit Mausoleum, Burg mit Doppelwendeltreppe, Landeszeughaus – die meisten und bekanntesten Grazer Sehenswürdigkeiten liegen direkt in der mittelalterlichen Altstadt, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Für einen Überblick mit Insider-Informationen empfiehlt sich der tägliche Altstadtrundgang. Wer’s gerne noch bequemer hat, zieht die Fahrt im Cabriobus (Fr,Sa,So) vor und bei den diversen Kulinarischen Führungen (darunter auch Bier- und Veggie-Rundgänge sowie Kulinarische Cabriobus-Fahrten) erlebt man die GenussHauptstadt mit allen Sinnen.    

3 Nächte bleiben, nur 2 Nächte zahlen

10.07. - 30.09.2020
Wir verlängern Ihren Aufenthalt um einen Tag und schenken Ihnen eine zusätzliche Nacht im Sommer 2020!