Gepflegte Kulturlandschaft | © Weges OG

Taggerwaldweg

Durch die Wanderung nach Hönigtal lernen wir wohltuende Wälder und den kleinen Ort Hönigtal in der Gemeinde Kainbach kennen.

Dieser gemütliche Wanderweg mit leichten Auf- und Abstiegen durch den Wald verbindet die Gemeinde Laßnitzhöhe mit der Gemeinde Kainbach bei Graz. Das Ziel der Wanderung ist der regionale Marktplatz von Hönigtal, an dem jeden Freitagnachmittag ein Bauernmarkt stattfindet. Die kleine Ortsstruktur von Hönigtal mit den gepflegten Häusern und der Aussicht auf die Region geben der an sich walddominierten Wanderung eine schöne Abwechslung.

Bewertung

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Saison
Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Fakten

Weitere Infos

Über die A2, Abfahrt Laßnitzhöhe weiter über die Hauptstraße bis zum Ortszentrum.

Am Parkplatz beim Friedhof orientieren wir uns an der Übersichtstafel und folgen dem Wegweiser „Einstieg Taggerwaldweg“. Es geht durch den Wald kontinuierlich bergab, bis wir nach ca. einem Kilometer den tiefsten Punkt der Wanderung auf 470 Meter erreichen. Es geht gemütlich durch den schönen Laubwald bzw. am Waldrand entlang bis zur Kreuzung Hönigtaler Schulstraße und Hönigtaler Straße. Wir halten uns links und gehen ein kurzes Stück bergab, bevor es auf einer Forst- und in Folge auf einer Asphaltstraße nach Hönigtal bergauf geht. Im Siedlungsgebiet halten wir uns rechts und erreichen den kleinen Marktplatz in der Nähe des Gasthofs Großschedl „Zum Kramerwirt“. Nach einer kurzen Pause gehen wir die Hönigtaler Straße (erhöhtes Verkehrsaufkommen) rechts in Richtung Laßnitzhöhe, bis wir nach dem Taggerhof rechts den Einstieg in den Wanderweg sehen. Wir gehen durch das Gelände eines Bauernhofes und kommen nach einem kurzen Abstieg zu der uns bereits bekannten Kreuzung, wo wir uns nun links halten und zurück zum Ausgangspunkt wandern.

Kennst Du schon den 7,3 km langen Erlebnisweg „Sebastian Reloaded“ in der Gemeinde Laßnitzhöhe? Alle Infos dazu: Sebastianreloaded.at

Laßnitzhöhe ist mit Zug und Bus sehr gut erreichbar -  Fahrplanauskunft

Parkplatz Friedhof Laßnitzhöhe

Restaurant & Cafe „Gusto“, ( 0043 3133/​6116, 8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 23, www.restaurantgusto.at

Allerleierei, ( +43 3133/​3563, 8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 24, www.allerleierei.at

Gasthof „Zum Kramerwirt“, ( +43 3133/​2503, 8301 Hönigtal, Hönigtaler Straße 20, www.grosschedl.at

 

Bildergalerie