Süßes oder Saures?

Essigmanufaktur Gölles
Anfrage
inkludierte Leistungen
  • Führung und Verkostung Zotter
  • Eintritt essbarer Tiergarten
  • Brettljause und ein Glas Wein
  • Führung und Verkostung Essig
Preis pro Person
  • € 54,50
Basis Teilnehmer
  • 25
Freiplatz
  • jede 21. Person
Dauer
  • 8 Stunden

Oststeiermark | Schokolade Zotter | Essig Gölles

Im Steirischen Vulkanland müssen Sie weder auf das Eine noch auf das Andere verzichten. Die sanften Hügelketten, saftig schwarze Vulkanerde, sattgrüne Weinberge, blühende Obstgärten. Das „Schlaraffenland“ der Steiermark lädt zu einer kulinarischen Entdeckungsreise. Gleich zu Beginn werden Ihre Geschmacksnerven jubeln, denn in Bergl, am Fuße der Riegersburg, liegt die Zotter Schokoladen Manufaktur, wo der süßen Versuchung bei zahlreichen Schokoladensorten sicher nicht zu widerstehen ist. Planen Sie unbedingt auch etwas Zeit ein für den Besuch im „Essbaren Tiergarten“. Weithin sichtbar erhebt sich die über 850 Jahre alte Riegersburg auf den Felsen eines Vulkanberges. Ein imposantes Bollwerk, das in den Jahrhunderten seiner Geschichte nie erobert werden konnte. Nach dem Mittagsstopp in einer typischen Buschenschank der Region, geht es weiter zur Essigmanufaktur.

Hinweis:  Busleistung und Guide nicht inkludiert - Preis auf Anfrage; Sonn- und Feiertag nicht möglich

 

Bildergalerie