Graz und seine italienischen Spuren

Dom und Mausoleum Graz
Anfrage
inkludierte Leistungen
  • Guide für 2 Stunden
  • Häppchen
  • 1 Glas Prosecco
Preis pro Person
  • € 21,00
Basis Teilnehmer
  • 25
Freiplatz
  • jede 21. Person
Dauer
  • 2 Stunden

Stadtrundgang | Italienische Palazzi und Gässchen | Häppchen

Neben Kopfsteinpflaster, südländischem Lebensgefühl und bunten Sonnenschirmen in den Straßencafés, erzählen auch zahlreiche Renaissancedenkmäler über eine gemeinsame Vergangenheit von Graz und Italien. Sei es nun das vom italienischen  Architekten Domenico dell’Allio erbaute Landhaus oder das für Kaiser Ferdinand II. von Pietro de Pomis erbaute Mausoleum mit seiner türkisfarbenen Kuppel.  Flanieren Sie mit Ihrem Guide durch italienisch anmutende Gässchen  und romantische Plätze, wo man besonders während der  Sommermonate das Gefühl hat, mitten in der Toskana zu sein. Genießen Sie abschließend eine Antipasti Variation (steirisch interpretiert) mit einem Glas Prosecco. Keine Sorge, Sie befinden sich schon in Graz – wir leben und lieben nur den Süden.

Hinweis: Programm erweiterbar mit Schloss Eggenberg (auch von Pietro de Pomis erbaut) – Preis auf Anfrage

 

 

Bildergalerie