Theriak Museum

Theriakmuseum
Karte öffnen
Theriak Museum
Südtirolerplatz 7
8010 Graz
+43/699/11226644 Website Routenplaner

Dagegen ist kein Kraut gewachsen – oder doch? Die Mohren-Apotheke in Graz zeigt in ihrem Theriak-Museum, dass es tatsächlich ein Mittel gibt, das angeblich alles kurieren kann. Das sagenumwobene Heilmittel Theriak wurde von König Mithridates von Pontos als Gegengift und Allheilmittel entwickelt. Die Theriak-Mixtur setzte sich aus 50 bis 300 verschiedenen Bestandteilen zusammen, von denen Opium und Vipernfleisch wohl die abenteuerlichsten waren. Das Museum kann nach Voranmeldung besucht werden.

Öffnungszeiten
Ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung
Eintrittspreise
freiwillige Spende

Bildergalerie