Thal & Jakobuskirche

Thalersee
Karte öffnen
Thal & Jakobuskirche
Thalerseestraße 100
8051 Thal
+43/316/582390 Website Routenplaner

Thalersee und Jakobuskirche

Berühmter Sohn, grüner Wald und ein romantischer See – das mögen wohl genug Gründe sein, die hübsche Marktgemeinde Thal bei Graz aufzusuchen. Ein Besuch der Ernst Fuchs Kirche bzw. Pfarrkirche St. Jakob rundet den Ausflug ab. Die von dem namhaften österreichischen Künstler gestaltete Kirche funkelt mit Glaskristallen, schimmert in den Farben des Regenbogens und steckt voller mythischer Symbole. Der Thalersee bietet sommers wie winters Erholungs- und Glücksmomente.

Öffungszeiten Ernst Fuchs Kirche: Mo - So 08.00 - 19.00 Uhr | Führungen auf Anfrage!

 

Nah an der Stadt und doch im Grünen gelegen, bietet sich Thal als ideales Wohngebiet an. Weil ab der Mitte des 20. Jahrhunderts immer mehr Menschen hierher zogen, wurde die 1739 errichtete Kirche zu klein. Architekt Manfred Fuchsbichler nahm 1992 eine großzügige Erweiterung des Baus in Angriff und konnte für die Ausgestaltung der neuen Kirche einen renommierten zeitgenössischen Künstler gewinnen. Der wohl bedeutendste Repräsentant der „Wiener Schule des phantastischen Realismus", Professor Ernst Fuchs, verwandelte den Bau zu einem wahren Sinneserlebnis. Ein mit Flusssteinen gepflasterter Pilgerweg führt um und in die Kirche, die dem Patron der Pilger, dem heiligen Jakobus geweiht ist. Die Muschel, das Symbol des Heiligen, findet sich in der Form der Kirchenbänke und des Weihwasserbeckens wieder. Spiegel, die den Kirchenboden umrahmen, symbolisieren den See Genezareth. Der Altartisch, das darüber hängende Kreuz, Ambo und Kerzenleuchter funkeln in Kristallglas. Monumentale Wandgemälde, intensive Farbgebung - Ernst Fuchs versuchte, in einem sakralen Gesamtkunstwerk das „Himmlische Jerusalem" spürbar zu machen. Nicht jedem gefällt die Kirche - mit Sicherheit ist sie aber eine der eigenwilligsten in der Steiermark.

Wer mehr über Arnold Schwarzenegger erfahren möchte, begibt sich am besten auf den Arnold-Schwarzenegger-Wanderweg. Er beginnt bei der Kirche und erläutert auf drei unterschiedlich langen Routen die wichtigsten Stationen im Leben des wohl bekanntesten Steirers. An der Strecke liegt auch der Thalersee, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Grazer. Im Sommer kann man hier Boot fahren oder fischen. Im Winter locken die riesige Eisfläche und eine Langlaufloipe Sportbegeisterte an. Dem Golfsport frönt man in Thal auf einem anspruchsvollen 18-Loch-Meisterschaftsplatz oder einem 9-Loch-Pitch-Course, den auch Anfänger nutzen können.

Mehr... Weniger...

Bildergalerie