Steirisches Kürbiskernöl

Kernöl-Verkostung in Graz

Das grüne Gold der Steiermark

Steirisches Kürbiskernöl, auch das „Grüne Gold“ der Steiermark genannt, ist dunkelgrün und naturbelassen, schmeckt frisch, nussig und ist überaus gesund. Das Öl ist ein unverzichtbarer Geschmacksträger für herzhafte Salate und bietet sich vor allem in der kalten Küche an. Aber auch ein kurzzeitiges, leichtes Erwärmen, z.B. zur Verfeinerung von Suppen, Haupt- und Nachspeisen bringt den besonderen Geschmack zur Geltung. Und es schmeckt nicht nur gut, es ist cholesterinfrei,reich an essentiellen Fettsäuren und Vitamin E. Gesundheit mit Genuss eben!

Info: Seit 1998 haben sich über 2000 Kürbiskernproduzenten und etwa 30 steirische Kernölmühlen zum Erzeugerring "Steirisches Kürbiskernöl g.g.A." zusammengeschlossen und verfolgen als Ziele:

  1.  den regionalen Herkunftsschutz
  2.  die Qualitätssicherung des Steirischen Kürbiskernöls

Übrigens: Für 1 l echtes Steirisches Kübiskernöl g.g.A. werden ca. 2,5 kg getrocknete Kürbiskerne benötigt, was etwa 30-35 Kürbissen entspricht.

Unser Tipp: Kernölverkostung & Kulinarische Stadtrundgänge