Märchenwald am Schlossbergplatz

Weihnachtsbeleuchtung am Schlossbergplatz
Karte öffnen

17.11. bis 23.12.2017:

In Kooperation mit dem Kindermuseum FRida & freD und der Diakonie Steiermark entsteht im Advent eine konsumfreie Zone, in der sich Passanten entspannt aufhalten können. Im Märchenwald gibt es nicht nur einen großen Adventkranz der Diakonie, es laden auch Möbel aus Paletten zum Hinsetzen ein. An drei Adventsamstagen gibt es im Märchenwald kreatives Basteln mit FRida und fred und die Märchenzeit von LABUKA.

Der Wichern-Adventkranz der Diakonie mit 24 Kerzen, steht als Symbol und Hoffnungsträger für Kinder und Jugendliche in Not am Grazer Schlossbergplatz. Gebaut wurde der Adventkranz von Jugendlichen, die von Jugend am Werk im Projekt „Jugendpark“ in Graz betreut werden.
Gesegnet wurde der Kranz am 1. Dezember vom evangelischen Superintendenten SI Hermann Miklas und Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz. Kinder aus der Hügellandschule in Vasoldsberg waren zu Gast und überbrachten musikalische Grüße.

Öffnungszeiten
öffentlicher Platz, uneingeschränkt zugänglich
Weihnachtsbeleuchtung am Schlossbergplatz
Kreatives Basteln mit FRida und freD
09.12.2017 - 23.12.2017
Das Team von FRida und freD ist an drei Samstagen vor...
Familie
Märchenwald am Schlossbergplatz
Märchenzeit im Märchenwald
16.12.2017 - 16.12.2017
LABUKA bei „Advent in Graz“ Weihnachtliche...
Familie
Märchenwald am Schlossbergplatz
Märchenzeit im Märchenwald
23.12.2017 - 23.12.2017
LABUKA bei „Advent in Graz“ Weihnachtliche...
Familie

Bildergalerie